Lorem ipsum dolor amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Baker

Follow Us:
0906 70 92 399
Mo - Fr: 08:30 Uhr - 16:30 Uhr

Blog

Pizza

Neapolitanische Pizza

Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Ruhezeit10 Stdn.
Arbeitszeit10 Stdn. 40 Min.
Gericht: Main Course
Land & Region: Italian
Keyword: Neapel, Pizza
Portionen: 10
Autor: Dirk Günster
Cost: 20€

Equipment

  • Holzofen oder Grill mit Steinplatte
  • große Rührschüssel
  • Gärbehälter (Plastikbox)
  • Pizzaschaufel

Zutaten

  • 1 l Wasser 20-22° C temperiert
  • 1,8 kg Weizenmehl Typ „00“ Molino Tomatis
  • 3 g BIO-Hefe
  • 50 g Meersalz fein gemahlen
  • 2-3 Dosen San Marzano Tomaten
  • 800 g Büffelmozzarella alt. Mozzarella
  • 1 Fl Olivenöl Primo Cutrera extra vergine
  • Bund Basilikum

Anleitungen

Vorbereitung des Teigs

  • Salz in Wasser auflösen, danach 10 % der Mehlmenge und Hefe dazugeben und verrühren. Langsam das restliche Mehl hinzugeben, bis zur gewünschten Teigkonsistenz. Den Teig 5 Minuten ruhen lassen und danach 15 Minuten gut durchkneten und anschließend zu einer großen Kugel formen

Gär- und Ruhephase

  • Die Kugel mit einem feuchten Tuch bedecken und 2 h ruhen lassen. Danach in ca. 250 g Kugeln aufteilen. Bitte nicht einfach zu einem Ball rollen, sondern von unten in die Kugel mit den Fingern drücken, so dass eine Oberflächenspannung entsteht. Die Kugeln dann in die Gärkiste mit 10 cm Abstand setzen. Nun bei Raumtemperatur 8 h aufgehen lassen.

Pizza ausrollen und belegen

  • Die Pizza zu der gewünschten Form ausrollen auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Die San Marzano-Tomaten pürieren und gleichmässig – nicht zu dick – auf dem Teig verteilen. (Wenn Sie Büffelmozzarella verwenden möchten, dann unbedingt vorher zerrupfen und abtropfen lassen. Schnittfester Kuhmilchmozzarella (Straciatella) ist unproblematischer.) Mit Käse belegen Basilikumblätter auf der Pizza verteilen.

Pizza backen und finalisieren

  • Die Pizza mit Hilfe der Pizzaschaufel in den Ofen geben. Die Backtemperatur sollte im Idealfall bei 350° C liegen. Die Pizzastufe im Haushaltsbackhofen mit 275° Ober-/Unterhitze ist die Notvariante 🙂 Nach einer Backzeit von nur 2-3 Minuten sollte die Pizza fertig sein. Herausholen, mit Olivenöl beträufeln und nach Wunsch mit anderen Zutaten belegen.

POST A COMMENT